Dell-Tastatur und Logitechmaus

Ansich geht ja alles, nur die Tastaturbelegung von Apple ist ein Krampf für Windowsuser.

zum Glück hat jemand das Problem schon fast für mich gelöst:

http://www.nullpointer.de/stuff/keylayout/index.de

Ein paar Dinge passen noch nicht aber das kann man ja anpassen.

Was mich nun noch stört ist das verschiedene Tasten auf der Maus nicht gehen und generell die Mausbeschleunigung viel langsamer ist als unter Windows.
Die Mausgeschwindigkeit hab ich schon voll aufgedreht aber trotzdem beschleunigt das Ding noch zu langsam. Leider gibts dafür auch keine Schalter.

Programm zum erkennen der Keycodes wenn was nicht passt:

http://softwares.bajram.com/utilities/#Full_Key_Codes

Auf meiner Dell SK 8115 war auch Key 10 und Key 50 zu tauschen ( ^° vs <> )

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

4 Antworten zu “Dell-Tastatur und Logitechmaus

  1. matthias

    Protipp: US-Tastatur Layout zum Programmieren verwenden.

  2. matthias

    Tipp ist übrigens BS-System unabhängig😉

  3. Pingback: Apple-Tastatur von Dell macht mich narrisch « ichfon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s